_MG_0017_1

ZWIELICHT

 

Allein durch die Instrumentation sticht ZWIELICHT aus der Masse an Mittelalter-Bands wohltuend hervor. Statt auf Dudelsack und Schalmei setzt die Band auf Fagott, Konzertharfe, Geige und Blockflöten. Gepaart mit der klassischen Rockformation nutzen die sieben Vollblutmusiker die Bezeichnung „Mittelalter-Folk-Rock“, um mit verschiedenen Musikrichtungen zu spielen: Da trifft Folk auf Klassik, Reggae auf jazzig angehauchte Teile, Harfenballaden auf Metal, doch immer ohne den Begriff „Mittelalter“ aus den Augen zu verlieren – mal tanzbar, mal zum Mitsingen, mal zum Träumen. Die Melodien und zum teil fünfstimmigen Gesänge gehen dabei direkt ins Ohr. Obwohl kein Song dem anderen gleicht, ist doch immer die eigene Handschrift der Band erkennbar. Von der Virtuosität und der vitalen Spielfreude ZWIELICHTS konnte man sich seit 2008 in zwei Studioalben und zahlreichen Auftritten überzeugen. Im Frühjahr 2016 wird das dritte Studioalbum der Formation erscheinen. 

 

 

 

DISKOGRAFIE

Zeitlos (2009)

 

CD + MP3 Download

Das Tiefste Ich (2011)

 

CD + MP3 Download

Zwischen Den Welten (2016)

 

CD + MP3 Download

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now